General terms and conditions

General terms and conditions of the internet platform

https://www.AIDLETICS.de

and the corresponding mobile application

(below named „ANB“)

Präambel

Die pleab GmbH (im Folgenden „AIDLETICS“ genannt), August-Bebel-Str.30, 65933 Frankfurt, Deutschland, ist eine Gesellschaft, deren Zweck die Organisation, Vermarktung und Durchführung von Veranstaltungen ist sowie die Gewinnung von Sponsoren und Charity Partnern, die Sponsorenvermittlung, die Spendenvermittlung, das Sponsoring von Charity Events und die Organisation von Charity Projekten und die Verteilung von Sponsorenbeiträgen.

AIDLETICS stellt auf https://www.AIDLETICS.de eine Internetplattform sowie eine entsprechende mobile Applikation zur Verfügung (im Folgenden „Internetplattform“ genannt). Die Internetplattform dient der Umsetzung des Zwecks der Gesellschaft.

Die Internetplattform möchte soziales Engagement für Unternehmen wertvoller machen, für Mitarbeiter und Kunden der Unternehmen Anreize zu sportlicher Betätigung schaffen und Unternehmen ermöglichen, gezielt sportliche Aktivitäten ihrer Mitarbeiter und Kunden durch Spenden für soziale Projekte zu honorieren. Deshalb bietet die Internetplattform

- Unternehmen (im Folgenden „Sponsoren“ genannt) die Möglichkeit, als Sponsoren ihre sozialen Projekte zu präsentieren (im Folgenden „Projekte“ genannt), sich als Sponsoren für einzelne sportliche Events (im Folgenden „Events“ genannt) anzumelden sowie eigene Events (im Folgenden „eigene Events“ genannt) vorzustellen; und

- Mitarbeitern und Kunden von Sponsoren (im Folgenden „User“ genannt) die Möglichkeit, Projekte zu unterstützen, an Events teilzunehmen sowie sportliche Aktivitäten zu betreiben und dadurch erwirkte Spenden einzelnen Projekten zuzuordnen.

Sponsoren und User werden in diesen ANB gemeinsam als „Nutzer“ bezeichnet.

Ordnungsgemäß angemeldete Nutzer haben die Möglichkeit, im Rahmen der jeweiligen Verfügbarkeit der Internetplattform und der jeweils angebotenen Dienste sich zu vernetzen und die zur Verfügung stehenden Dienste im Rahmen der Verfügbarkeit zu nutzen. Mit der Anmeldung erklären sich Nutzer mit der Geltung dieser ANB einverstanden.

AIDLETICS tritt in Bezug auf die Vergabe von Spendengeldern und die Teilnahme an Events lediglich als Vermittler auf. Etwaige Spenden sind unmittelbar von Sponsoren an Charity Partner zu zahlen.

1. Gegenstand dieser ANB

1.1. Diese ANB regeln die Zurverfügungstellung und Nutzung der Internetplattform und die Anmeldung für den nicht frei zugänglichen Bereich der Internetplattform (im Folgenden „Login-Bereich“ genannt).

1.2. Die Internetplattform ist grundsätzlich über das Internet frei zugänglich. Der Login-Bereich ist nur Nutzern zugänglich, die angemeldet und freigeschaltet sind. Die Entscheidung darüber, ob Informationen frei über das Internet oder nur für nach ihrer Anmeldung freigeschaltete Nutzer zugänglich sind, behält sich AIDLETICS vor.

1.3. Die Nutzer können Benutzerprofile erstellen, auf der Internetplattform verfügbare Inhalte abrufen, sich miteinander vernetzen sowie die weiteren auf der Internetplattform jeweils aktuell zur Verfügung stehenden unentgeltlichen sowie entgeltlichen Dienste im Rahmen der jeweiligen Verfügbarkeit nutzen. Die für Nutzer zur Verfügung stehenden Dienste hängen von der jeweiligen Funktion des Nutzers als Sponsor oder User ab (siehe Ziffern 1.4. bis 1.7.).

1.4. Usern wird durch die Internetplattform ermöglicht, sich zu registrieren, an Projekten oder Events teilzunehmen und dadurch erwirkte Spenden einzelnen Projekten zuzuordnen.

1.5. Sponsoren eröffnet AIDLETICS die Möglichkeit, sich für die Internetplattform zu registrieren, ihre sozialen Projekte zu präsentieren, sich für einzelne Events als Sponsoren anzumelden sowie eigene Events auf der Internetplattform anzulegen und zu vermarkten. Mit der Anmeldung von sozialen Projekten, Events bzw. eigenen Events auf der Internetplattform werden Sponsoren aufgefordert, digitale Spendentöpfe in Höhe eines konkreten Spendenbetrages für das jeweilige Projekt oder Event bereitzustellen.

1.6. Die von Sponsoren eingestellten unternehmensbezogenen Daten sind für alle Nutzer einsehbar. Vor der Veranstaltung eines Events bzw. der Unterstützung eines Projektes durch einen User haben Sponsoren die Zugehörigkeit eines bei einem Event teilnehmenden oder ein Projekt unterstützenden Users zum Unternehmen und die Bereitschaft, die Teilnahme an dem Event durch den User bzw. die Unterstützung eines Projektes durch den User durch eine Spende zu honorieren, zu bestätigen. Diese Bestätigung kann entweder pauschal für alle an einem bestimmten Event teilnehmenden User, für eine bestimmte User-Gruppe oder einzeln für jeden teilnehmenden User erfolgen. Die Höhe der von den Sponsoren getätigten Spenden ist für Nutzer einsehbar.

1.7. Mit der Anmeldung von Projekten oder Events durch einen Sponsor, hat dieser die Bedingungen festzulegen, unter denen eine Spende erfolgt, sowie die Höhe der Spende. Die Höhe der Spende ist abhängig von Faktoren wie der Aktivität, den zurückgelegten Kilometern, den überwundenen Höhenmetern und der Dauer der Aktivität. Der jeweilige User hat nach der Teilnahme an einem Event oder nach Ausübung einer sportlichen Aktivität die Möglichkeit, die jeweilige Spendensumme einem der durch den Sponsor geförderten sozialen Projekte zuzuordnen. Der Sponsor ist an die jeweilige Zuordnung gebunden.

1.8. Um sportliche Aktivitäten von Usern zu verfolgen, ist die Verwendung eines GPS-Tracking Systems notwendig. Voraussetzung für die Teilnahme eines Users an einer sportlichen Aktivität zur Unterstützung eines Projekts oder für die Teilnahme an einem Event ist in diesem Fall die separate Einwilligung des Users zum Einsatz eines GPS-Systems bzw. die Einwilligung zur Weitergabe von mit Hilfe eines GPS-Systems gespeicherten personenbezogenen Daten an AIDLETICS.

1.9. Diese ANB regeln die Zurverfügungstellung der Dienste durch AIDLETICS und die Nutzung dieser Dienste durch ordnungsgemäß angemeldete Nutzer.

2. Änderungen

AIDLETICS behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen dieser ANB vorzunehmen. Im Falle einer Änderung oder Ergänzung informiert AIDLETICS den Nutzer hierüber bei der Anmeldung zu seinem Login-Bereich und fordert ihn auf zu bestätigen, dass er die Änderungen gelesen hat und sie akzeptiert.

3. Anmeldeberechtigung

3.1. Die Nutzung der auf der Internetplattform verfügbaren Dienste setzt eine Anmeldung als Nutzer voraus. Ein Anspruch auf die Nutzung der Inhalte der Internetplattform in seiner Gesamtheit oder in Teilen besteht nicht. AIDLETICS ist berechtigt, Anmeldeanfragen für den Zugriff zur Internetplattform ganz oder teilweise ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen.

3.2. Die Anmeldung ist Nutzern nur erlaubt, wenn diese volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind. Minderjährigen Personen ist eine Anmeldung untersagt. Bei einer juristischen Person muss die Anmeldung durch eine unbeschränkt geschäftsfähige und vertretungsberechtigte natürliche Person erfolgen.

4. Anmeldung zur Internetplattform

4.1. Der Zugang zur Internetplattform ist grundsätzlich kostenfrei. Im Rahmen der Anmeldung haben die Nutzer durch Anklicken einer Checkbox die Geltung dieser ANB sowie der Datenschutzerklärung von AIDLETICS zu bestätigen.

4.2. Die während des Anmeldevorgangs von AIDLETICS erfragten Kontaktdaten sowie etwaige sonstige für die Nutzung erforderlichen Angaben sind von Nutzern vollständig und korrekt anzugeben. Bei der Anmeldung einer juristischen Person ist zusätzlich die vertretungsberechtigte natürliche Person anzugeben.

4.3. Nach Angabe aller erfragten Daten durch den jeweiligen Nutzer werden die Daten von AIDLETICS auf Vollständigkeit und Plausibilität überprüft. Sind die Angaben aus Sicht von AIDLETICS korrekt und bestehen aus Sicht von AIDLETICS keine sonstigen Bedenken, schaltet AIDLETICS den beantragten Zugang frei und benachrichtigt den jeweiligen Nutzer hiervon per E-Mail. Die E-Mail gilt als Annahme des Antrags des jeweiligen Nutzers auf Zugang. Ab Zugang der E-Mail sind Nutzer zur Nutzung der Internetplattform im Rahmen dieser ANB berechtigt. Hierzu müssen Nutzer vorab ihre Freischaltung durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links bestätigen.

5. Verantwortung für die Zugangsdaten

5.1 Im Verlauf des Anmeldevorgangs werden Nutzer unter anderem gebeten, ihren Namen und eine E-Mail-Adresse anzugeben. Es liegt in der Verantwortung der Nutzer, dass die E-Mail-Adresse Rechte Dritter, insbesondere Namens- oder Markenrechte, nicht verletzt und nicht gegen die guten Sitten verstößt.

5.2. Die Zugangsdaten einschließlich des Passworts sind von den Nutzern geheim zu halten und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen.

5.3. Es liegt in der Verantwortung der Nutzer sicherzustellen, dass der Zugang zu der Internetplattform und die Nutzung der innerhalb der Internetplattform zur Verfügung stehenden Dienste ausschließlich durch sie bzw. durch die von ihnen bevollmächtigten Personen erfolgt. Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von den Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben oder erlangen werden, haben die Nutzer AIDLETICS hierüber unverzüglich zu informieren.

5.4. Nutzer haften für jedwede Nutzung und/oder sonstige Aktivität, die unter ihren Zugangsdaten ausgeführt wird, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

6. Aktualisierung der Nutzerdaten

Nutzer sind dazu verpflichtet, ihre Daten (einschließlich ihrer Kontaktdaten) aktuell zu halten. Tritt eine Änderung der angegebenen Daten ein, so haben sie die Angaben unverzüglich nach Anmeldung in ihren persönlichen Einstellungen innerhalb des Login-Bereichs zu korrigieren. Sollte Nutzern dies nicht gelingen, so haben sie AIDLETICS ihre geänderten Daten unverzüglich per E-Mail an info@AIDLETICS.com oder schriftlich an AIDLETICS GmbH, August-Bebel-Str.30, 65933 Frankfurt, Deutschland, mitzuteilen.

7. Beendigung, Sperrung der Nutzung des Login-Bereichs

7.1. Den Zugang können Nutzer jederzeit kündigen, indem sie sich von der Nutzung der Internetplattform abmelden.

7.2. Ein einmal für ein Projekt oder Event bereitgestellter digitaler Spendentopf kann nicht durch einen Sponsor einseitig durch Kündigung dem Zugriff entzogen werden. Dies gilt auch, wenn ein Event oder eine sportliche Aktivität, für den ein Sponsor einen Spendentopf bereitgestellt hat, erst nach Wirksamwerden der Kündigung stattfindet.

7.3. Mit Wirksamwerden der Kündigung und Abwicklung aller offenen Events und Projekte endet das Vertragsverhältnis und Nutzer dürfen ihren Zugang nicht mehr nutzen. AIDLETICS behält sich vor, den Benutzernamen sowie das Passwort mit Wirksamwerden der Kündigung zu sperren.

7.4. AIDLETICS ist berechtigt, mit Ablauf von 30 Tagen nach Wirksamwerden der Kündigung und nach Ablauf etwaiger gesetzlicher Vorhaltungsfristen sämtliche im Rahmen der Teilnahme von Nutzern entstandenen Daten unwiederbringlich zu löschen. AIDLETICS bleibt berechtigt, personenbezogene Daten zu anonymisieren und die dadurch gewonnenen Daten für statistische Zwecke zu verwenden.

8. Verfügbarkeit der Dienste

8.1. AIDLETICS stellt Nutzern auf der Internetplattform je nach der gewählten Funktion als Sponsor oder User unterschiedliche Informations- und sonstige Dienste zur zeitlich befristeten Nutzung zur Verfügung. Solche Dienste können z.B. das Verfügbarmachen von Daten, Beiträgen, Bild- und Tondokumenten, Informationen und sonstigen Inhalten (nachfolgend zusammenfassend „Inhalte“ genannt) sein und weiter die Möglichkeit, individuelle Benutzerprofile anzulegen.

8.2. Inhalt und Umfang der Dienste bestimmen sich nach den jeweiligen vertraglichen Vereinbarungen, im Übrigen nach den jeweils aktuell auf der Internetplattform verfügbaren Funktionalitäten.

8.3. Die auf der Internetplattform zur Verfügung gestellten Dienste sind unentgeltlich, soweit in diesen ANB nicht anders geregelt oder zwischen den Parteien anders vereinbart.

8.4. Zu den auf der Internetplattform verfügbaren Diensten können auch Dienste Dritter gehören, zu welchen AIDLETICS lediglich den Zugang vermittelt. Für die Inanspruchnahme derartiger Dienste – die jeweils als Dienste Dritter kenntlich gemacht sind – können von diesen ANB abweichende oder zusätzliche Regelungen gelten, auf die AIDLETICS jeweils hinweisen wird.

8.5. Ein Anspruch auf die Nutzung der auf der Internetplattform verfügbaren Dienste besteht nur im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten bei AIDLETICS. AIDLETICS bemüht sich um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit ihrer Dienste. Jedoch können durch technische Störungen (wie z.B. Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler, technische Probleme in den Datenleitungen) zeitweilige Beschränkungen oder Unterbrechungen auftreten.

9. Änderungen der Dienste

AIDLETICS ist jederzeit berechtigt, auf der Internetplattform unentgeltlich bereitgestellte Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und die Bereitstellung unentgeltlicher Dienste einzustellen. AIDLETICS wird herbei jeweils auf die berechtigten Interessen der Nutzer Rücksicht nehmen.

10. Schutz der Inhalte, Verantwortlichkeit für Inhalte Dritter

10.1. Die auf der Internetplattform verfügbaren Inhalte sind überwiegend geschützt durch das Urheberrecht oder durch sonstige Schutzrechte und stehen jeweils im Eigentum von AIDLETICS, der anderen Nutzer oder sonstiger Dritter, welche die jeweiligen Inhalte zur Verfügung gestellt haben. Die Zusammenstellung der Inhalte als Solche ist ggf. geschützt als Datenbank oder Datenbankwerk gemäß §§ 4 Abs. 2, 87a Abs. 1 UrhG. Die Nutzer dürfen diese Inhalte lediglich gemäß diesen ANB sowie im auf der Internetplattform vorgegebenen Rahmen nutzen.

10.2. Die verfügbaren Inhalte stammen teilweise von AIDLETICS und teilweise von anderen Nutzern bzw. sonstigen Dritten. Inhalte der Nutzer sowie sonstiger Dritter werden nachfolgend zusammenfassend „Drittinhalte“ genannt. AIDLETICS prüft Drittinhalte nicht auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Rechtmäßigkeit und übernimmt daher keinerlei Verantwortung oder Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit und Aktualität dieser Inhalte. Dies gilt auch im Hinblick auf die Qualität der Inhalte und deren Eignung für einen bestimmten Zweck und auch, soweit es sich um Drittinhalte auf verlinkten externen Webseiten handelt.

Sämtliche Inhalte auf der Internetplattform sind Drittinhalte, ausgenommen diejenigen Inhalte, die mit einem Urheberrechtsvermerk von AIDLETICS versehen sind.

11. Umfang der erlaubten Nutzung, Überwachung der Nutzungsaktivitäten

11.1. Die Nutzungsberechtigung beschränkt sich auf den Zugang zu der Internetplattform sowie auf die Nutzung der auf der Internetplattform jeweils verfügbaren Dienste im Rahmen der Regelungen dieser ANB.

11.2. Für die notwendigen technischen Voraussetzungen zur vertragsgemäßen Nutzung der Dienste sind die Nutzer selbst verantwortlich. AIDLETICS schuldet den Nutzern keine diesbezügliche Beratung.

11.3. AIDLETICS weist darauf hin, dass die Nutzungsaktivitäten der Nutzer im gesetzlich zulässigen Umfang überwacht werden können. Dies beinhaltet ggf. auch die Protokollierung von IP-Verbindungsdaten und Gesprächsverläufen sowie deren Auswertungen bei einem konkreten Verdacht eines Verstoßes gegen die vorliegenden ANB und/oder bei einem konkreten Verdacht auf das Vorliegen einer sonstigen rechtswidrigen Handlung oder Straftat.

12. Erstellung von Benutzerprofilen

11.1. Soweit als Funktionalität auf der Internetplattform verfügbar, können Nutzer ihr Benutzerprofil im Rahmen der vorliegenden ANB nach ihren Vorstellungen individuell unter besonderer Beachtung der Beschränkungen dieser ANB gestalten.

11.2. AIDLETICS führt im Regelfall keine Überprüfung der Identität der Profilinhaber und der Angaben in den Profilen durch. AIDLETICS leistet daher keine Gewähr dafür, dass es sich bei jedem Profilinhaber jeweils um die Person handelt, für die der jeweilige Profilinhaber sich ausgibt.

11.3. Nutzer haben die Möglichkeit, ihr Benutzerprofil mit ihrem Facebook-Profil zu verbinden. In dem Fall übernimmt AIDLETICS die auf der Facebook-Seite angegebenen personenbezogenen Daten - Profildaten -, je nach dortiger Einstellung zu den Facebook-Daten. Profildaten sind der Facebook-Name, die Facebook-Geschlechtsangabe, das Geburtsdatum sowie das Profilbild. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, durch Änderung der jeweiligen Einstellungen des Benutzerprofils diese Verbindung der Benutzerprofile zu trennen.

13. Einstellen von eigenen Inhalten durch Nutzer

13.1. Soweit als Funktionalität auf der Internetplattform verfügbar, dürfen Nutzer unter Beachtung der nachfolgenden Regelungen Inhalte auf der Internetplattform einstellen und damit für Dritte verfügbar machen.

13.2. Mit dem Einstellen von Inhalten räumen Nutzer AIDLETICS jeweils ein unentgeltliches und übertragbares Nutzungsrecht an den jeweiligen Inhalten ein, insbesondere

- zur Speicherung der Inhalte auf dem Server von AIDLETICS sowie deren Veröffentlichung, insbesondere deren öffentlicher Zugänglichmachung (z.B. durch Anzeige der Inhalte auf der Internetplattform),

- zur Bearbeitung und Vervielfältigung, soweit dies für die Vorhaltung bzw. Veröffentlichung der jeweiligen Inhalte erforderlich ist, und

- zur Einräumung von Nutzungsrechten gegenüber Dritten an ihren Inhalten entsprechend dieser ANB.

Soweit Nutzer die von ihnen eingestellten Inhalte wieder von der Internetplattform herunternehmen, erlischt das AIDLETICS vorstehend eingeräumte Nutzungs- und Verwertungsrecht. AIDLETICS bleibt jedoch berechtigt, zu Sicherungs- und/oder Nachweiszwecken erstellte Kopien aufzubewahren. Die den Nutzern an von ihnen eingestellten Inhalten bereits eingeräumten Nutzungsrechte bleiben ebenfalls unberührt.

13.3. Nutzer sind für die von ihnen eingestellten Inhalte voll verantwortlich. AIDLETICS übernimmt keine Überprüfung der Inhalte auf Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Aktualität, Qualität und Eignung für einen bestimmten Zweck. Nutzer erklären und gewährleisten gegenüber AIDLETICS daher, dass sie alleinige Inhaber sämtlicher Rechte an den von ihnen auf der Internetplattform eingestellten Inhalte sind, oder aber anderweitig berechtigt sind (z.B. durch eine wirksame Erlaubnis des Rechteinhabers), die Inhalte auf der Internetplattform einzustellen und die Nutzungs- und Verwertungsrechte nach dem vorstehenden Absatz 13.2. zu gewähren.

13.4. AIDLETICS behält sich das Recht vor, das Einstellen von Inhalten abzulehnen und/oder bereits eingestellte Inhalte ohne vorherige Ankündigung zu bearbeiten, zu sperren oder zu entfernen, sofern das Einstellen der Inhalte durch den Nutzer oder die eingestellten Inhalte selbst zu einem Verstoß gegen Ziffer 15 dieser ANB geführt haben oder konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass es zu einem schwerwiegenden Verstoß gegen Ziffer 15 dieser ANB kommen wird. AIDLETICS wird hierbei jedoch auf die berechtigten Interessen der Nutzer Rücksicht nehmen und das mildeste Mittel zur Abwehr des Verstoßes gegen Ziffer 15 dieser ANB wählen.

14. Nutzungsrecht an auf der Internetplattform verfügbaren Inhalten

14.1. Soweit nicht ausdrücklich anders geregelt, ist es Nutzern untersagt, die auf der Internetplattform verfügbaren Inhalte ganz oder teilweise zu bearbeiten, zu verändern, zu übersetzen, vorzuzeigen oder vorzuführen, zu veröffentlichen, auszustellen, zu vervielfältigen oder zu verbreiten. Ebenso ist es untersagt, Urhebervermerke, Logos und sonstige Kennzeichen oder Schutzvermerke zu entfernen oder zu verändern.

14.2. Zum Herunterladen („Download“) sowie zum Ausdrucken von Inhalten sind Nutzer nur berechtigt, soweit eine Möglichkeit zum Download bzw. zum Ausdrucken als Funktionalität zur Verfügung steht. An den von Nutzern ordnungsgemäß heruntergeladenen bzw. ausgedruckten Inhalten erhalten Nutzer jeweils ein zeitlich unbefristetes und nicht ausschließliches Nutzungsrecht für die Nutzung zu eigenen, nicht-kommerziellen Zwecken. Im Übrigen verbleiben sämtliche Rechte an den Inhalten beim ursprünglichen Rechteinhaber (AIDLETICS oder dem jeweiligen Dritten).

15. Verbotene Aktivitäten

15.1. Nutzern sind jegliche Aktivitäten auf bzw. im Zusammenhang mit der Internetplattform untersagt, die gegen geltendes Recht verstoßen oder Rechte Dritter verletzen. Insbesondere sind Nutzern folgende Handlungen untersagt: die Nutzung, das Bereitstellen und das Verbreiten von Inhalten, Diensten und/oder Produkten, die gesetzlich geschützt oder mit Rechten Dritter (z.B. Urheberrechte) belastet sind, ohne hierzu ausdrücklich berechtigt zu sein.

15.2. Ebenfalls untersagt ist Nutzern jede Handlung, die geeignet ist, den reibungslosen Betrieb der Internetplattform von AIDLETICS zu beeinträchtigen, insbesondere die Systeme von AIDLETICS übermäßig zu belasten.

15.3. Bei Vorliegen eines Verdachts auf rechtswidrige bzw. strafbare Handlungen ist AIDLETICS berechtigt und ggf. auch verpflichtet, Aktivitäten von Nutzern zu überprüfen und ggf. geeignete rechtliche Schritte einzuleiten.

16. Sperrung

16.1. AIDLETICS kann Nutzern den Zugang zur Internetplattform vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte für einen Verstoß gegen diese ANB und/oder geltendes Recht vorliegen, oder wenn AIDLETICS ein sonstiges berechtigtes Interesse an der Sperrung hat. Bei der Entscheidung über eine Sperrung wird AIDLETICS die berechtigten Interessen von Nutzern angemessen berücksichtigen.

16.2. Im Falle der vorübergehenden oder dauerhaften Sperrung benachrichtigt AIDLETICS Nutzer hierüber per E-Mail.

16.3. Im Falle einer vorübergehenden Sperrung reaktiviert AIDLETICS nach Ablauf der Sperrzeit die Zugangsberechtigung und benachrichtigt Nutzer hierüber per E-Mail. Eine dauerhaft gesperrte Zugangsberechtigung kann nicht wiederhergestellt werden. Dauerhaft gesperrte Personen sind von der Nutzung der Internetplattform dauerhaft ausgeschlossen und dürfen sich nicht erneut auf der Internetplattform anmelden.

17. Datenschutz

AIDLETICS erhebt zum Zweck der Anmeldung und der Abwicklung des Bestellvorgangs personenbezogene Daten. AIDLETICS beachtet dabei die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), insbesondere das Datengeheimnis gemäß § 5 BDSG sowie die technischen und organisatorischen Maßnahmen gemäß § 9 BDSG.

18. Haftung

18.1. AIDLETICS haftet für Schäden von Nutzern aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von AIDLETICS, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

18.2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet AIDLETICS nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche von Nutzern aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

18.3. Die Einschränkungen der Ziffern 18.1. und 18.2. dieser ANB gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von AIDLETICS, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

18.4. Die Haftung von AIDLETICS nach dem Produkthaftungsgesetz sowie aus Garantieversprechen bleibt unberührt.

18.5. Im Übrigen ist die Haftung von AIDLETICS gegenüber Nutzern ausgeschlossen.

19. Schriftform-/E-Mail-Erfordernis

Sofern nicht ausdrücklich anders geregelt, sind sämtliche Erklärungen im Zusammenhang mit diesen ANB in Schriftform oder per E-Mail abzugeben an

pleab GmbH

August-Bebel-Str.30

65933 Frankfurt

Deutschland

oder

info@AIDLETICS.com.

20. Anwendbares Recht

Diese ANB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Kollisionsnormen des internationalen Privatrechts.

21. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Frankfurt am Main. AIDLETICS ist jedoch in allen Fällen auch berechtigt, Klage am allgemeinen Gerichtsstand des Nutzers zu erheben.

22. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser ANB unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An Stelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt.

-->